CasaWella.de
Erstellung eines Onlineshops auf Basis der Shop-Software Shopware.

Namecasawella.de
StandortAugsburg/Lechhausen
BrancheCasaWella ist ein Onlineshop für hochwertige Möbel und Accessoires und wurde in Zusammenarbeit mit der ProChannel GmbH aufgesetzt. Der Produktkatalog umfasst derzeit mehr als 6.000 verschiedene Artikel aus den Rubriken Speisen, Schlafen, Wohnen, Kinder- und Jugendzimmer sowie Wohnaccessoires.
Kunde seit2016

Projektübersicht

Am 16. Oktober 2017 wurde der Onlineshop casawella.de auf Basis der Shop-Software Shopware in Zusammenarbeit mit der ProChannel GmbH online gestellt. 

ProChannel begleitet das Projekt primär inhaltlich und ist für die Bereiche Content und Category Management zuständig. Neben den redaktionellen Aspekten agiert ProChannel zudem als Fulfillment-Dienstleister, da sie über eigene Lagerflächen verfügt und die gesamte Abfertigung der Bestellungen inklusive Auslieferung der Produkte durchführt. 

Marketing Factory übernimmt die gesamte technische Betreuung des Projektes sowie das Hosting und die zukünftige Vermarktung des Onlineshops. 

Projektdetails

Auch in diesem Projekt wurde der Fokus auf eine optimale Ausgabe auf allen Endgeräten gelegt.

Um eine Zusammenarbeit von ProChannel und Marketing Factory an dem Projekt zu ermöglichen, musste zunächst eine technische Schnittstelle zwischen dem aufgesetzten Shopware-System und dem Warenwirtschaftssystem E-Connect von ProChannel geschaffen werden. Marketing Factory hat eigens dafür eine entsprechende API geschrieben und damit die Verbindung der beiden Systeme ermöglicht.

Bei der Konzeption und Erstellung des CasaWella-Onlineshops stand in erster Linie der Aspekt des emotionalen Shoppings im Vordergrund. Im Rahmen der Designerstellung wurde dementsprechend auf warme, ruhige Erdtöne sowie eine verspielte Schriftart gesetzt.

Bei der Umsetzung lag der Fokus in erster Linie darauf, den Kunden ein benutzerfreundliches, mobil optimiertes Einkaufserlebnis bieten zu können. Das Herzstück der Webseite bilden die Einkaufswelten der jeweiligen Kategorien, die den Benutzern als Inspiration dienen sollen. 

Die großflächigen Slider präsentieren nicht nur ansehnlich die Artikel in Kombination, sondern bieten den Besuchern über die integrierten Hotspots auch die Möglichkeit, direkt zu den dargestellten Artikeln zu gelangen. 

Im weiteren Verlauf des Projektes werden weitere Verbesserungen im Rahmen der Usability und User Experience umgesetzt, um das Einkaufserlebnis der Besucher stetig zu verbessern. Zudem werden Vermarktungsmaßnahmen im Bereich SEO/SEA, AdWords-Kampagnen sowie eine Social Media Strategie aufgesetzt und implementiert werden, um die Popularität des Onlineshops zu vergrößern.